Bad Belzig, 04.02.2021, von Jonas Albrecht

Bestens vorbereitet auf den nächsten Sturm!

Ausbildung Motorkettensäge im Ortsverband Bad Belzig

Am vergangenen Wochenende endete für mich und vier weitere Helfer*innen unseres Ortsverbandes die Ausbildung zum/zur Motorkettensägenführer*in. An zwei Wochenenden wurde die Ausbildung unter den aktuellen Coronaschutzmaßnahmen durchgeführt.

Unser Ausbilder Peer Appelfelder, aus dem Ortsverband Neuruppin, besprach mit uns die theoretischen Grundlagen zur Bedienung und Wartung der Motorkettensäge, sowie zu den wesentlichen Schnitttechniken und den Unfallverhütungsvorschriften bei der Baumfällung bzw. bei der Aufarbeitung von Windbrüchen. Die gelehrten Inhalte wurden anschließend in einer Lernerfolgskontrolle für die jeweiligen Module A und B abgefragt.

Danach vertieften wir diese Inhalte an liegendem Holz, sowie an trockenen, stehenden Bäumen in einem Waldstück eines Helfers unseres Ortsverbandes.

Dabei hatte Peer immer ein Auge auf die korrekte Anwendung der Schnitttechnik und Unfallverhütungsvorschriften. Nach vielen erfolgreichen und vorschriftsmäßigen Fällungen, sowie bestandenen Lernerfolgskontrollen, erhielt Jeder von uns die Befähigung zum Führen einer Motorkettensäge, sowie zur Fällung und Aufarbeitung von Bäumen.

Ich wünsche allen meinen Mitteilnehmern noch einmal alles Gute zur bestandenen Ausbildung, sowie bei allen kommenden Fällungen und Arbeiten mit der Motorkettensäge.

Außerdem bedanken wir uns noch einmal herzlich bei Peer für die Durchführung der Ausbildung.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP

Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: