Potsdam, 30.09.2017, von Maria Klausing

Die Minigruppe klettert hoch hinaus…

Kann man im Wald klettern? Aber natürlich, nämlich in einem Kletterpark. Gut gesichert und angegurtet überwanden die Kinder der Minigruppe am Sonnabend den 30.09.2017 so manches Hindernis. Es wurde in den Baumwipfeln gekraxelt, mit dem Skateboard von Baum zu Baum gefahren, Hängebrücken überwunden oder sich gegenseitig die Hand gegeben und geholfen, um so manche Lücke zu überwinden. Wir hatten einen ereignisreichen und spannenden Tag im Kletterwald in Potsdam verbracht. Die Kinder haben verschiedenste Parcoure ausprobiert und ihren Mut unter Beweis gestellt. Der höchste Parcour befand sich immerhin 7m über dem Erdboden! Nach anstrengender 2 ½ stündiger Kletterzeit  haben wir uns im Waldbistro gestärkt, um dann ko, aber glücklich den Heimweg in den Ortsverband anzutreten.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: