Die Öffentlichkeitsbeauftragte (BÖH)

Die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Helfer*innenwerbung (BÖH) ist für die interne und externe Öffentlichkeitsarbeit, sowie für Maßnahmen zur Helfer*innenerhaltung, -werbung und –reaktivierung des Ortsverbandes zuständig.

Zu den Aufgaben der BÖH gehört insbesondere Helfer*innenwerbung, Pressearbeit und Kontaktpflege zu örtlichen Medien, die Gestaltung von Publikationen und öffentliche Präsenz bei offiziellen Anlässen. Bei der Erfüllung der ihr übertragenen Aufgaben, wird die Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit und Helfer*innenwerbung bei Bedarf durch weitere Helfer*innen des Ortsverbandes unterstützt.